SV-Wahlen 2022/2023

Heute konstituierte sich der Schülerrat 2022/2023. Die anwesenden Klassensprecherinnen und Klassensprecher hatten einiges zu tun: neben der Bekanntgabe des Wahlergebnisses der Schulsprecherwahlen standen jede Menge Wahlgänge für den gesamten SV-Vorstand an.

Die Wahl der Schulsprecher erfolgte am vergangenen Montag in den Klassenverbänden. Als Schulsprecher kandidierte Linus Kolb, neben ihm für die Posten der beiden Stellvertreter Michael Bespalyy und Jakob Gödecke. Die Vorstellung der Kandidaten fand bereits am letzten Freitag statt.
Der Wahlleiter, Maximilian Stock, verkündete zu Beginn der heutigen Sitzung das Wahlergebniss:

Der neue Schulsprecher Linus Kolb

Die Wahlbeteiligung lag bei 87,44%, von 1079 abgegebenen Stimmen waren 19 ungültig.
Der designierte Schulsprecher Linus Kolb und sein gewählter Stellvertreter Michael Bespalyy nahmen im Schülerrat die Wahl an. Jakob Gödecke wurde von der Schülerschaft nicht gewählt. Dies geht wohl auf über Lehrer falsch kommunizierte Wahlregelungen zurück. Stock bedauert dies und hofft auf Verständnis in der Schülerschaft. Es folgt eine Nachwahl im Oktober zur der Jakob Gödecke angekündigt hat, wieder anzutreten.

Weitere SV-Ämter besetzt

Die Verbindungslehrerin Frau Keil

Im Verlauf der Sitzung folgten weitere Besetzungen der SV-Ämter. Die beiden Lehrkräfte Veronika Keil und Dr. Julian Roth-Brennecke wurden einstimmig mit der Verbindungsaufgabe beauftragt. Daraufhin wurden Ella-Mae Schmitt und Hagen Gümbel als Unterstufensprecher:innenteam gewählt. Diese Aufgabe wird in der Mittelstufe von Jonathan Fink und Luisa Himmelmann übernommen. Eva Seyfaldin, die ehemalige Schulsprecherin, und Bjarne Samuel Becker übernehmen gemeinsam die Vertretung der Oberstufe.

Der Vorstand wird durch die fünf Beisitzer Niklas Lenz, Kilian Rudolph, Ahmed Mohamed, Jakob Gödecke und Daniel Seibert ergänzt.

Maximilian Stock

Linus Kolb und Maximilian Stock vertreten das LLG im Stadtschülerrat. Beide wurden mit hohen Ergebnissen in ihren Ämtern bestätigt.

Dank an Eva Seyfaldin

Im Mittelpunkt des ersten Teils stand der Dank an die scheidende Schulsprecherin Eva Seyfaldin. Stock betonte im Namen des gesamten Vorstandes die Zufriedenheit aller mit ihrer Arbeit. Sie habe die SV-Arbeit so geprägt, wie keiner in der letzten fünf Jahren zuvor und sogar Versäumnisse ihrer Vorgänger Bünyamin Gündüz und Stergios Svolos wettgemacht, so der SSR-Delegierte weiter.

Redaktion

Redaktion

Chefredakteur: Maximilian Stock Redaktionsmitglieder: Josefine Nink, Luisa Himmelmann, Hannah-Marie Stock, Hannah Fink, Xaver Litzlbauer, Annika Hufschild, Lehrer: Cornelius Mann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.